PLEXIGLAS® News

Evonik baut Kapazitäten für extrudierte, kratzfest beschichtete PLEXIGLAS® Platten in Weiterstadt aus

Darmstadt, 11. Oktober 2010
  • Neue Extrusionsanlage mit 10.000 Tonnen Jahreskapazität

  • Gleichzeitige Inbetriebnahme einer Anlage zur Kratzfestbeschichtung 

Mit einem Investitionsvolumen von rund acht Millionen Euro wird das Evonik Geschäftsgebiet Acrylic Polymers die Kapazität für extrudierte PLEXIGLAS® Platten am Standort Weiterstadt erweitern. Die neue Extrusionsanlage verfügt über eine Jahreskapazität von 10.000 Tonnen. Gleichzeitig wird eine neue Anlage zur Kratzfestbeschichtung installiert. Die Fertigstellung beider Module ist für Sommer 2011 geplant.

Mit dieser neuen Anlagenkombination und einer speziell dafür entwickelten Beschichtung können kratzfest ausgerüstete Platten mit einem Dickenspektrum von 1,5 bis 16 Millimeter produziert werden. Die so hergestellten PLEXIGLAS® Spezialitäten finden überall dort Verwendung, wo die Ansprüche an eine robuste und kratzfeste Oberfläche besonders hoch sind. So finden sich mögliche Anwendungen beispielsweise bei der Möbelherstellung und Innenausstattung, im Ladenbau, bei Sicherheitsverglasungen von Maschinen und Geräten und in der Displaytechnik. Erste Musterplatten aus Versuchsproduktionen fanden hohes Interesse im Markt.

„Durch diese Investition zur Herstellung von hochwertigen, kratzfest beschichteten PLEXIGLAS® Platten folgen wir einmal mehr unserer Konzentration auf Spezialprodukte und erschließen uns zusätzliche Märkte und Kunden“, erklärt Michael Träxler, Leiter des Geschäftsgebietes Acrylic Polymers.

 

Kontakt

Doris Hirsch

Ansprechpartner

  • Informationen zum Konzern

    Evonik Industries ist der kreative Industriekonzern aus Deutschland. In unserem Kerngeschäft Spezialchemie sind wir eines der weltweit führenden Unternehmen. Zudem ist Evonik Experte für Stromerzeugung aus Steinkohle und erneuerbaren Energien sowie eine der größten privaten Wohnungsgesellschaften in Deutschland. Kreativität, Spezialistentum, kontinuierliche Selbsterneuerung und Verlässlichkeit bestimmen die Leistungskraft unseres Unternehmens.

    Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Rund 39.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2009 einen Umsatz von rund 13,1 Milliarden Euro und ein operatives Ergebnis (EBITDA) von rund 2,0 Milliarden Euro.

  • Rechtlicher Hinweise

    Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.