PLEXIGLAS® News

Neuer Klebstoff für anspruchsvollen Halt

Darmstadt, 18. Februar 2011
  • Klebstoff ACRIFIX® 1R 9019 Solar mit extrem starker Kapillarwirkung

  • Zum Verkleben von PLEXIGLAS® und Acrylglas

  • Einfache Handhabung, da Einkomponentenklebstoff

  • Besonders geeignet für optisch hochwertige Anwendungen

Ab sofort ist der Klebstoff ACRIFIX® 1R 9019 Solar für Verklebungen in den Bereichen Möbel-, Messe- und Ladenbau erhältlich. Evonik hatte dieses Produkt zunächst für die optisch sehr anspruchsvollen Solar-Anwendungen entwickelt.

ACRIFIX® 1R 9019 Solar ist ein UV-härtender Polymerisationsklebstoff. Seine Stärken liegen in der Verklebung größerer Flächen, komplizierter Geometrien sowie Stumpf- und T-Verklebungen. Dank seiner extrem starken Kapillarwirkung kann er direkt mit einer Pipettenspitze an der Kante aufgebracht werden und zieht sich zwischen die zu verbindenden Elemente. Deshalb muss das Material auch nicht abgeklebt werden.

Da es sich um einen Einkomponentenklebstoff handelt, verkürzt sich die Vorbereitungszeit nochmals. „Unser neues Produkt hat die Performance eines Reaktionsklebstoffes, ist aber so einfach zu verwenden wie ein Lösungsmittelklebstoff“, erklärt Martin Hoffmann, Produktmanager im Evonik Geschäftsgebiet Acrylic Polymers. „Ist er ausgehärtet, können die zusammengefügten Elemente ganz normal gesägt, gebohrt oder gefräst werden.“

ACRIFIX® 1R 9019 Solar eignet sich besonders für extrudiertes, aber auch für gegossenes PLEXIGLAS® und härtet unter UV-Licht (beispielsweise Solarien-Leuchtstoffröhren) aus. Er ist hochtransparent und witterungsbeständig. Einmal ausgehärtet, lassen sich die verbundenen Elemente - zum Beispiel bei Flächenverklebungen - nur noch mit Hammer und Meißel trennen.

Kontakt

Doris Hirsch

PR-Management

  • Informationen zum Konzern

    Evonik Industries ist der kreative Industriekonzern aus Deutschland. In unserem Kerngeschäft Spezialchemie sind wir eines der weltweit führenden Unternehmen. Zudem ist Evonik Experte für Stromerzeugung aus Steinkohle und erneuerbaren Energien sowie eine der größten privaten Wohnungsgesellschaften in Deutschland. Kreativität, Spezialistentum, kontinuierliche Selbsterneuerung und Verlässlichkeit bestimmen die Leistungskraft unseres Unternehmens.

    Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Rund 39.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2009 einen Umsatz von rund 13,1 Milliarden Euro und ein operatives Ergebnis (EBITDA) von rund 2,0 Milliarden Euro.

  • Rechtlicher Hinweis

    Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.