Röhm erweitert PLEXIGLAS® proTerra Produktfamilie um Stegplatten und Wellplatten

Überdachungen aus ressourcenschonendem Material

Produktsortiment von PLEXIGLAS® proTerra
© Röhm GmbH
  • PLEXIGLAS® proTerra schont Ressourcen bei Terrassendächern, Gewächshäusern und anderen Bauanwendungen
  • Stegplatten und Wellplatten mit Rezyklatanteil
  • Lieferbar in unterschiedlichen Formaten

Nachhaltige Baustoffe liegen im Trend. Passend dazu hat die Röhm GmbH ihre PLEXIGLAS® proTerra Produktfamilie nun um Stegplatten und Wellplatten ergänzt. Die lichtdurchlässigen Platten enthalten mindestens 51 Prozent recyceltes PLEXIGLAS® PMMA und überzeugen mit der bewährten Markenqualität des Originals von Röhm. PLEXIGLAS® proTerra Steg- und Wellplatten eignen sich für Überdachungen, zum Beispiel Terrassen, Carports, Vordächer, Gewächshäuser oder Wintergärten, denn sie sind schlägzäh modifiziert und damit hagelfest, und sie schützen vor schädlicher UV-Strahlung. Gleichzeitig ist das Material außerordentlich witterungs- und UV-beständig – mit 30 Jahren Garantie gegen Vergilbung.

Die Stegdreifachplatte PLEXIGLAS® proTerra S3P 16-24 ist als farblos diffuse Variante in Längen von 2000 mm bis 7000 mm und Breiten von 980 mm bis 1200 mm verfügbar. Die Platten sind mit der patentierten wasserspreitenden NO DROP-Beschichtung ausgestattet und somit besonders leicht zu reinigen. Durch ihren wärmedämmenden Aufbau reduzieren sie beispielsweise in Gewächshäusern den Energieaufwand im Vergleich zu einer herkömmlichen Verglasung.

Die Wellplatte PLEXIGLAS® proTerra WP 76/18/3 bietet eine Lichttransmission von bis zu 92 Prozent und passt sich durch ihre Transparenz und Oberflächenstruktur (Wabe) optimal an unterschiedliche Baustile an. Darüber hinaus lassen sich mit der Wabenstruktur interessante Design- und Lichteffekte erzielen. Erhältlich ist die Variante in Längen von 2000 mm bis 7000 mm und 1045 mm Breite.

PLEXIGLAS® ist ein Baustein für mehr Nachhaltigkeit

Mit PLEXIGLAS® proTerra hat Röhm das Portfolio der Acrylglasmarke PLEXIGLAS® um ein weiteres Produkt ergänzt, das die Nachfrage nach besonders ressourcenschonenden Werkstoffen bedient. Bereits seit Anfang 2021 sind PLEXIGLAS® proTerra Massivplatten auf dem Markt. Sie bestehen zu circa 90 Prozent aus recyceltem PLEXIGLAS® PMMA und werden durch Coextrusionsverfahren hergestellt. Aktuell sind PLEXIGLAS® proTerra Massivplatten als farblose, weiße oder schwarze Varianten in unterschiedlichen Formaten und Dicken erhältlich. Ebenfalls neu ist das Serviceangebot, klimaneutrale PLEXIGLAS® Halbzeuge zu beziehen, deren produktionsbedingte Emissionen durch Emissionseinsparungen eines Klimaschutzprojekts ausgeglichen wurden.

Track 2030 – The Röhm Sustainability Program

Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Geschäftsstrategie von Röhm: Bis zum Jahr 2050 will Röhm keine Treibhausgasemissionen (THG) mehr verursachen und damit klimaneutral produzieren. Ein erster Meilenstein auf diesem Weg ist die Initiative „Track 2030 – The Röhm Sustainability Program“ mit dem Ziel, Kohlendioxidemissionen signifikant zu reduzieren, die durch die Herstellung oder den Verkauf der Produkte von Röhm entstehen.  Bei der Umsetzung orientiert sich Röhm unter anderem an den Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen.

Auch weitere bekannte Markenprodukte des Unternehmens wie DEGAROUTE® werden in der nachhaltigen Variante proTerra angeboten beziehungsweise stehen kurz vor der Markteinführung. Produkte und Leistungen mit diesem Markenzusatz tragen dazu bei, den CO2-Fußabdruck während der Produktion oder bei Kunden zu reduzieren und Ressourcen wie Rohstoffe, Energie und Wasser zu sparen.

Zurück


Über Röhm

Röhm gehört mit 3.500 Mitarbeitenden und weltweit 13 Produktionsstandorten zu den weltweit führenden Herstellern im Methacrylatgeschäft. Das mittelständische Unternehmen mit Standorten in Deutschland, China, den USA, Mexiko und Südafrika verfügt über mehr als 80 Jahre Erfahrung in der Methacrylatchemie und eine starke Technologie-Plattform. Zu unseren bekannten Marken gehören PLEXIGLAS®, ACRYLITE®, EUROPLEX®, MERACRYL®, DEGALAN®, DEGAROUTE® und CYROLITE®.

Polymethylmethacrylat (PMMA)-Produkte von Röhm werden auf dem europäischen, asiatischen, afrikanischen und australischen Kontinent unter der registrierten Marke PLEXIGLAS®, auf dem amerikanischen Kontinent unter der registrierten Marke ACRYLITE® vertrieben.

Weitere Informationen unter www.roehm.com.

E-Mail

Nutzen Sie unser Kontaktformular, um uns eine Nachricht zu senden:

Kontaktformular

Online-Shop

In unserem Shop finden Sie das größte Angebot an Platten, Rohren, Stäben und Zubehör direkt vom Hersteller. Außerdem können Sie sich im Online Shop Muster aller angebotenen Artikel bestellen.

ZUM ONLINE-SHOP

PLEXIGLAS® Händler

Alle unsere Marken können Sie bei unseren Vertriebspartnern weltweit beziehen.

Händlersuche

Fachverarbeiter

Wenn Sie Fertigteile oder Endprodukte aus PLEXIGLAS® oder einer unserer anderen Marken benötigen, wenden Sie sich bitte an einen Verarbeitungsbetrieb.

Fachverarbeiter finden
Hier treffen Sie uns:

EuroShop

26.02.2023–02.03.2023, Düsseldorf (Deutschland)

Mehr erfahren